Bundesliga: "Wie ein Vater": Coutinho schwärmt von Ex-Bayer

Philippe Coutinho vom FC Bayern München hat auf seine bisherige Karriere zurückgeblickt und verraten, welcher Weggefährte ihm einen Wink für einen Transfer nach München gegeben hat.
Philippe Coutinho vom FC Bayern München hat auf seine bisherige Karriere zurückgeblickt und verraten, welcher Weggefährte ihm einen Wink für einen Transfer nach München gegeben hat.

Philippe Coutinho vom FC Bayern München hat auf seine bisherige Karriere zurückgeblickt und verraten, welcher Weggefährte ihm einen Wink für einen Transfer nach München gegeben hat.

Der offensive Mittelfeldspieler, der im Sommer vom FC Barcelona zu den Münchnern kam, nannte dabei den ehemaligen Bayern-Star Lucio, mit dem er einst in Italien gemeinsam spielte, als mitentscheidend. "Ich habe mit Lucio bei Inter Mailand zusammengespielt. Er war immer wie ein Vater für mich und hat mich so behandelt wie sein Kind", sagte Coutinho beim Fanclub-Besuch in Kösching.

Coutinho: Lucio hat vom FC Bayern München geschwärmt

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Von 2010 bis 2012 standen die beiden Brasilianer für den Mailänder Stadtklub auf dem Rasen. Der 27-jährige Coutinho entschied sich 2019 unter anderem auch für einen Transfer nach Deutschland, weil Ex-Kollege Lucio nur Gutes vom FC Bayern berichtete. "Er hat immer erzählt, wie toll es war in München und beim FC Bayern zu spielen, von seiner großen Verbundenheit zu Deutschland. Aufgrund dieser vielen positiven Eindrücke stand es für mich außer Frage, dass ich hierher kommen wollte", gestand der Ex-Liverpooler, der den FC Barcelona im Winter 2018 etwa 145 Millionen Euro Ablösesumme kostete.

München und Coutinho, das passt für den Mittelfeldmann wie die Faust aufs Auge. "Ich habe mich vom ersten Moment an sehr wohl gefühlt. Ich bin zu 100 Prozent sicher, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe." Bisher konnte der Nationalspieler sportlich nicht vollends überzeugen. Seine FCB-Bilanz: 18 Spiele, drei Tore und fünf Vorlagen.

Während Coutinho erst seit diesem Sommer das rote Trikot trägt, kickte Lucio von 2004 bis 2009 beim deutschen Rekordmeister von der Isar.

Mehr bei SPOX: B04 reagiert auf Stichelei von Lewy-Berater

Lesen Sie auch