Bundesliga: Verdoppelte Dortmund das Gehalt von Sancho?

SPOX
Borussia Dortmund hat offenbar das Gehalt von Jadon Sancho verdoppelt. Der Mannschaftsrat wurde deutlich verkleinert. Mory Konate könnte den BVB verlassen, mit Arkadiusz Milik wird ein Stürmer vom SSC Neapel gehandelt. Hier gibt's alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.
Borussia Dortmund hat offenbar das Gehalt von Jadon Sancho verdoppelt. Der Mannschaftsrat wurde deutlich verkleinert. Mory Konate könnte den BVB verlassen, mit Arkadiusz Milik wird ein Stürmer vom SSC Neapel gehandelt. Hier gibt's alle News und Gerüchte zu Borussia Dortmund.

Borussia Dortmund kämpft um seinen Superstar - und hat offenbar das Gehalt von Jadon Sancho verdoppelt.

Borussia Dortmund hat offenbar das Gehalt von Jadon Sancho verdoppelt. Dies berichtet die Bild. Demnach wurden die Bezüge des jungen Engländers von jährlich drei Millionen Euro auf sechs Millionen Euro angehoben. Verlängert wurde der Vertrag dabei aber wohl nicht und läuft entsprechend noch immer bis Sommer 2022.

Die Dortmunder belohnten damit wohl die anhaltend guten Leistungen des 19-Jährigen. Sancho war bereits in der vergangenen Saison ein wichtiger Teil der schwarzgelben Offensive und stellte auch in der neuen Saison sein Können unter Beweis: Nach drei Pflichtspielen gehen bereits vier Torbeteiligungen auf sein Konto.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Dass es im kommenden Sommer zurück nach England gehen könnte, ist für Sportdirektor Michael Zorc kein Thema. "Jadon fühlt sich aktuell bei uns sehr wohl. Auf die Gerüchte aus England gebe ich eh nichts", teilte er der Bild in Bezug auf Spekulationen um ein Interesse von Manchester United und Manchester City mit.

Mehr bei SPOX: Watzke über Hoeneß, Hummels und BVB

Lesen Sie auch