Bundesliga: Wagner: Planungen "in die Tonne kloppen"

SPOX

S04-Cheftrainer David Wagner hat sich zu den Transferplanungen des FC Schalke 04 geäußert. Mark Uth und Matija Nastasic sollen Geld in die Kassen der Königsblauen spülen und ein Ex-Schalker sorgt sich um den Klub. Alle News und Gerüchte zum FC Schalke 04 findet Ihr hier.

Schalke-04-Coach Wagner: Transferplanungen? "Können die in die Tonne kloppen"

Trainer David Wagner hat die schwere Kaderplanung bei Schalke aufgrund der aktuellen Lage beschrieben. "Wir brauchen uns nichts vorzumachen: Wir können aktuell alle vorher angestellten Überlegungen mehr oder weniger in die Tonne kloppen", sagte der 48-Jährige zur Sport Bild.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Die Zeiten, Ansprüche auf Schalke zu stellen, sind - zumindest seitdem ich hier bin - vorbei", führte Wagner aus. Große Investitionen wird es daher auf Schalke demnächst nicht geben.

"Wir wollen natürlich mit diesem ganz spannenden, talentierten und mit Schalker Blut gefüllten Kader weiterarbeiten, nach Möglichkeit noch mehrere Jahre. Gleichzeitig versuchen wir, die Mannschaft weiter zu verstärken", sagte Wagner über die neue Strategie.

FC Schalke 04 an Kevin Stöger interessiert?

Die neue Transferstrategie bei Schalke könnte dabei die Verpflichtung von ablösefreien Spielern beinhalten. Daher bringt die Bild Schalke mit Kevin Stöger in Verbindung.

Der Vertrag des 26-jährigen Offensivmanns läuft bei Fortuna Düsseldorf am Saisonende aus und wird wohl nicht verlängert.

Damit Schalke den Österreicher aber unter Vertrag nehmen kann, müssten wohl zuvor einige Großverdiener von der Gehaltsliste gestrichen werden.

S04: Millionen-Einnahmen dank Uth und Nastasic?

Mark Uth und Matija Nastasic könnten Schalke 04 hohe Einnahmen bescheren. Bei beiden denkt der Klub der Sport Bild zufolge über einen Abgang nach.

Uth ist derzeit an den 1. FC Köln verliehen. Der Effzeh besitzt für den 27-jährigen Stürmer eine Ausstiegsklausel. Diese liegt dem Vernehmen nach bei zehn Millionen Euro.

Eine derartige Klausel ist wohl auch im Vertrag von Nastasic integriert. Angeblich ist diese jedoch auf 50 Millionen Euro festgelegt.

Schalkes Ex-Profi van Hoogdalem: "Bundesliga ohne Schalke unvorstellbar"

Der ehemalige Schalker Bundesligaprofi Marco van Hoogdalem macht sich große Sorgen um die wirtschaftliche Zukunft seines ehemaligen Arbeitgebers. "Es scheint so zu sein, dass ein Saisonabbruch Schalke finanziell besonders hart treffen würde", sagte der 47-jährige Niederländer den Funke-Medien.

Van Hoogdalem weiter: "Aber eines kann ich ihnen sagen: Auch für diesen Fall muss es für S04 eine Lösung geben. Schalke 04 ist so ein großer Verein, der so viele Menschen berührt, der geht nicht verloren. Das hoffe und glaube ich. Eine Bundesliga ohne Schalke ist unvorstellbar."

Bundesliga: Tabelle nach dem 25. Spieltag

Platz

Team

Sp.

Tore

Diff

Pkt.

1.

Bayern München

25

73:26

47

55

2.

Borussia Dortmund

25

68:33

35

51

3.

RB Leipzig

25

62:26

36

50

4.

Borussia M'gladbach

25

49:30

19

49

5.

Bayer Leverkusen

25

45:30

15

47

6.

Schalke 04

25

33:36

-3

37

7.

Wolfsburg

25

34:30

4

36

8.

SC Freiburg

25

34:35

-1

36

9.

TSG Hoffenheim

25

35:43

-8

35

10.

1. FC Köln

25

39:45

-6

32

11.

1. FC Union Berlin

25

32:41

-9

30

12.

Eintracht Frankfurt

24

38:41

-3

28

13.

Hertha BSC

25

32:48

-16

28

14.

FC Augsburg

25

36:52

-16

27

15.

1. FSV Mainz 05

25

34:53

-19

26

16.

Fortuna Düsseldorf

25

27:50

-23

22

17.

Werder Bremen

24

27:55

-28

18

18.

SC Paderborn 07

25

30:54

-24

16

 

Mehr bei SPOX: BVB: Zwei Verteidiger offenbar auf der Verkaufsliste

Lesen Sie auch