Bundesliga: Werder: Machtkampf um Kohfeldt?

SPOX

Bei SV Werder Bremen tobt offenbar im Aufsichtsrat ein Machtkampf. Nach einem Bericht der Bild geht es dabei um die Zukunft von Trainer Florian Kohfeldt.

Demnach wurde offenbar bereits vor zwei Wochen über eine mögliche Entlassung des 37-jährigen Coaches beraten. Drei Mitglieder hätten dabei für einen Rausschmiss, drei offenbar dagegen gestimmt.

Marco Bode habe sich für einen Verbleib vom Kohfeldt entschieden, da er als Vorsitzender des Aufsichtsrats zwei Stimmen besitzt. Offiziell darf sich das Gremium jedoch auch gar nicht in die sportlichen Belange des Klubs einmischen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Bei der sportlichen Führung um Geschäftsführer Frank Baumann genießt der Trainer offenbar weiter Rückendeckung. Bremen steht einen Spieltag vor Schluss vor dem Abstieg in die 2. Liga.

Werder liegt auf Platz 17 mit zwei Zählern Rückstand auf den Relegationsrang, den Düsseldorf belegt. Die Fortuna trifft am kommenden Samstag (alle Spiele ab 15.30 Uhr im ) auf Union Berlin. Werder Bremen empfängt den 1. FC Köln.

Bundesliga: Tabelle nach dem 33. Spieltag

Platz

Team

Sp.

Tore

Diff

Pkt.

1.

Bayern München

33

96:32

64

79

2.

Borussia Dortmund

33

84:37

47

69

3.

RB Leipzig

33

79:36

43

63

4.

Borussia M'gladbach

33

64:39

25

62

5.

Bayer Leverkusen

33

60:44

16

60

6.

Wolfsburg

33

48:42

6

49

7.

TSG Hoffenheim

33

49:53

-4

49

8.

SC Freiburg

33

44:47

-3

45

9.

Eintracht Frankfurt

33

56:58

-2

42

10.

Hertha BSC

33

47:57

-10

41

11.

Schalke 04

33

38:54

-16

39

12.

1. FC Union Berlin

33

38:58

-20

38

13.

1. FSV Mainz 05

33

44:64

-20

37

14.

1. FC Köln

33

50:63

-13

36

15.

FC Augsburg

33

44:61

-17

36

16.

Fortuna Düsseldorf

33

36:64

-28

30

17.

Werder Bremen

33

36:68

-32

28

18.

SC Paderborn 07

33

35:71

-36

20

Mehr bei SPOX: Fragen & Antworten zu Werders Niedergang

Lesen Sie auch