Bundesliga: Werner-Nachfolger? RBL führt Gespräche

SPOX

RB Leipzig hat angeblich einen Nachfolger für Timo Werner gefunden. Außerdem: RB Leipzig hat den Kampf um die Vizemeisterschaft verloren. Hier erfahrt Ihr alle News und Gerüchte rund um RBL.

RB Leipzig, News: RBL führt wohl Gespräche mit Sparta Prag wegen Adam Hlozek

RB Leipzig ist angeblich an Adam Hlozek von Sparta Prag interessiert. Laut einem Bericht von Sky führe der Tabellendritte bereits Gespräche mit dem tschechischen Klub. Der 17-Jährige Hlozek ist zwar kein klassischer Mittelstürmer, doch passt in das Profil der Leipziger.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Trotz seines jungen Alters kann der Offensivspieler auf eine starke Saison bei den Profis blicken. In allen 28 Ligaspielen stand der tschechische U21-Nationalspieler in der Startelf. Dabei gelangen ihm vier Treffer sowie acht Assists. Der Teenager ist damit einer der Top-Vorlagengeber der Liga. Sein Vertrag in der tschechischen Hauptstadt läuft noch bis 2022.

Neben RBL sollen sämtliche europäische Top-Klubs an Hlozek interessiert sein. Unter anderem soll der FC Chelsea dank der Kontakte von Sportdirektor Petr Cech gute Karten auf eine Verpflichtung haben. Ebenfalls wird dem FC Bayern Interesse nachgesagt.

Trotz Niederlage gegen BVB: Leipzig qualifiziert sich für die Champions League

Trotz der hat RB Leipzig die Qualifikation für die Champions League so gut wie sicher. Die Leipziger haben auf den Fünftplatzierten Leverkusen vor dem letzten Spieltag drei Punkte sowie 26 Tore Vorsprung.

"26 Tore Vorsprung haben wir, da sollte nix anbrennen. Das gab es, glaube ich, noch nie in der Geschichte der Bundesliga, dass da was anbrennen kann. Trotzdem ist es unsere Pflicht die Saison anständig zu beenden und dann zu gratulieren, wenn es auch tatsächlich fixiert ist. Einen großen Dank auch an Hertha, ich habe Bruno eben auch eine Sprachnachricht geschickt", sagte Trainer Julian Nagelsmann nach dem Spiel. Labbadia gewann mit seiner Hertha mit 2:0 gegen Leipzigs direkten Konkurrenten Bayer Leverkusen.

Leipzig: Jesse Marsch über möglichen Abgang von Hee-chan Hwang: "Er ist bereit"

Um Hee-chan Hwang von Red Bull Salzburg ranken sich bereits einige Transfergerüchte, so soll der Stürmer sowohl in England als auch in Deutschland begehrt sein. Trainer Jesse Marsch traut dem Südkoreaner den nächsten Schritt zu.

Hier geht es zur News.

Leverkusen, Gladbach, Leipzig: Gegner am 34. Spieltag und Tabelle

Heim

Auswärts

Bayer Leverkusen

FSV Mainz 05

Borussia Mönchengladbach

Hertha BSC

FC Augsburg

RB Leipzig

Platz

Team

Spiele

Tore

Differenz

Punkte

3

RB Leipzig

33

79:36

43

63

4

Borussia M'gladbach

33

64:39

25

62

5

Bayer Leverkusen

33

60:44

16

60

Mehr bei SPOX: Haaland macht BVB zum Vizemeister

Lesen Sie auch