Bundestagspräsident Schäuble ehrt Gäb mit Goldener Sportpyramide

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Hohe Auszeichnung für Hans Wilhelm Gäb: Die Laudatio zu seinen Ehren anlässlich der Überreichung der Goldenen Sportpyramide hält Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble.

Die Überreichung der höchsten Auszeichnung der Deutschen Sporthilfe findet am 8. Dezember in Berlin statt.

Der 84-jährige Gäb, früherer Tischtennis-Nationalspieler, Wirtschaftsführer und Funktionär, hat fast ein halbes Jahrhundert lang als Gesicht für fairen und sauberen Sport dem deutschen und internationalen Sport seinen Stempel aufgedrückt.

Gäb gewann zwischen 1958 und 1961 vier nationale Titel im Doppel sowie diverse Meisterschaften für Borussia Düsseldorf. Er prägt insbesondere den Satz: “Lerne anständig zu verlieren und in Bescheidenheit zu gewinnen.”