BVB: Bartra trifft "einsame" Steffi

SID
BVB: Bartra trifft "einsame" Steffi

Marc Bartra vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat sein Versprechen eingelöst und sein Trikot der "einsamen" Frau aus dem Schalke-Fanblock geschenkt. Wie der Spanier via Twitter mitteilte, besuchte ihn Steffi am Donnerstag beim Training. Bartra hatte über den Kurznachrichtendienst nach der BVB-Anhängerin gesucht, die beim Revierderby (1:1) im schwarz-gelben Dress inmitten von königsblauen Fans saß.
"Es war ein echtes Vergnügen", schrieb der Innenverteidiger und veröffentlichte Fotos, die eine herzliche Umarmung der beiden zeigen. Wie versprochen schenkte Bartra der unverwüstlichen Anhängerin ein BVB-Trikot. Wie das Internet-Portal "Der Westen" berichtete, hatte ihr Ehemann, der Steffi begleitete, als Gegengeschenk ein Schalke-Trikot mit Bartras Nummer 5 dabei - der Spanier lehnte aber lachend ab. 
Bartras mehrsprachigen Aufruf hatten innerhalb einer Stunde 2500 andere Twitterer geteilt.


Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen