BVB – Erling Haaland über Giovanni Reyna: "Wird es bis zur absoluten Weltspitze schaffen“

Goal.com

Stürmer Erling Haaland hat seinem Teamkollegen bei Borussia Dortmund, Giovanni Reyna, eine große Zukunft vorausgesagt. In einem Interview mit dem US-amerikanischen TV-Sender ESPN zeigte er sich beeindruckt von dem 17-Jährigen und bezeichnete ihn als den "American Dream".

"Er wird bald siebzehneinhalb. Für dieses Alter ist er schon sehr abgezockt am Ball, er spielt völlig befreit auf", sagte Haaland angesprochen auf Reyna. So könne es der junge Offensivspieler laut dem Norweger einmal "bis zur absoluten Weltspitze" schaffen.

Erst im vergangenen Sommer wechselte Reyna, dessen Vater in den 90er-Jahren für den VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen spielte, aus der Akademie des New York City FC nach Dortmund. Seitdem kam er bereits elfmal für die Mannschaft von Lucien Favre zum Einsatz und erzielte im Pokal-Achtelfinale gegen Werder Bremen sein sehenswertes erstes Tor für die Schwarz-Gelben.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch