BVB-Handballerinnen verlieren erneut

BVB-Handballerinnen verlieren erneut
BVB-Handballerinnen verlieren erneut

Die Handballerinnen von Borussia Dortmund haben in der Champions League die dritte Niederlage hinnehmen müssen.

Gegen den dänischen Vertreter Team Esbjerg verlor der deutsche Meister 29:32 (14:20), liegt nach dem siebten Spieltag als Fünfter aber weiter auf Play-off-Kurs.

Beste Werferin für die BVB-Frauen war Nationalspielerin Alina Grijseels mit acht Toren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.