BVB-Star Jadon Sancho: Ich schaute zu Ronaldinho, Lampard und Drogba auf

Drei ganz große Stars der letzten 15 Jahre inspirierten BVB-Star Jadon Sancho während dessen Jugendzeit.
Drei ganz große Stars der letzten 15 Jahre inspirierten BVB-Star Jadon Sancho während dessen Jugendzeit.

Der englische Nationalspieler Jadon Sancho von Borussia Dortmund war in seiner Jugend ein großer Fan der Chelsea-Stars Frank Lampard und Didier Drogba. Das verriet der Angreifer in einem Interview mit dem Independent. Zudem erklärte er erneut, Anschauungsunterricht beim ehemaligen Weltfußballer Ronaldinho genommen zu haben.

"Ronaldinho war der Spieler, den ich auf YouTube am meisten angeschaut habe", verriet Sancho. "Und ich mochte Frank Lampard und Didier Drogba sehr, als sie für Chelsea spielten. Das waren die drei Spieler, zu denen ich aufschaute."

Jadon Sancho wechselte von Manchester City zum BVB

Sancho, der mittlerweile zehn Länderspiele für die Three Lions absolviert hat, kam über die Jugendabteilungen des FC Watford und von Manchester City 2017 zum BVB. Der 19-Jährige gilt als eines der größten Talente Europas.

Trotz zwölf Scorerpunkten in 16 Pflichtspielen dieser Saison macht Sancho allerdings gerade eine schwierige Phase durch. Zuletzt wurde er bei der Dortmunder 0:4-Klatsche in München bereits während der ersten Halbzeit ausgewechselt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch