BVB: Thomas Delaney verletzt sich bei EM-Qualifikationsspiel

Schlechte Nachricht für Borussia Dortmund: Mittelfeldspieler Thomas Delaney hat das letzte EM-Quali-Spiel Dänemarks nicht unbeschadet überstanden.
Schlechte Nachricht für Borussia Dortmund: Mittelfeldspieler Thomas Delaney hat das letzte EM-Quali-Spiel Dänemarks nicht unbeschadet überstanden.

Thomas Delaney hat sich beim EM-Qualifikationsspiel der dänischen Nationalmannschaft in Irland womöglich schwer am rechten Knöchel verletzt. Der Spieler von Borussia Dortmund musste bereits in der 13. Spielminute ausgewechselt werden.

Bei einem Zweikampf mit Alan Brown an der Außenbahn knickte Delaney um. Anschließend verließ er von zwei Betreuern gestützt den Platz, Jogging-Versuche an der Seitenlinie führten nicht zum Erfolg.

Eine Diagnose gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Delaneys Dortmunder treffen in der Bundesliga am Freitagabend (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) auf den SC Paderborn.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch