Carrasco verlässt China und kehrt zu Atlético zurück

Sportinformationsdienst
Sport1

Der belgische Nationalspieler Yannick Carrasco kehrt nach zwei Jahren beim chinesischen Erstligisten Dalian Professional zu Atlético Madrid zurück. Der 26 Jahre alte Flügelspieler wechselt zunächst bis Saisonende auf Leihbasis zu den Madrilenen, für die er schon zwischen 2015 und 2018 gespielt hatte.


Alles zum Deadline Day in SPORT1 News Live - Transfermarkt Spezial - heute ab 18.30 Uhr LIVE im TV und im Stream bei SPORT1

Carrasco war Anfang 2018 dem Ruf des großen Geldes gefolgt und zum Mittelklasseklub aus Nordost-China gewechselt, wo er in seiner ersten Saison unter dem deutschen Trainer Bernd Schuster spielte. Für Atlético könnte der WM-Dritte von 2018 bereits am Samstag im Derby gegen Real sein Comeback feiern.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch