Castroneves triumphiert zum vierten Mal bei den Indy 500

·Lesedauer: 1 Min.
Castroneves triumphiert zum vierten Mal bei den Indy 500
Castroneves triumphiert zum vierten Mal bei den Indy 500

Der brasilianische Rennfahrer Helio Castroneves hat die 500 Meilen von Indianapolis zum vierten Mal gewonnen. Der 46-Jährige setzte sich am Sonntag beim Oval-Klassiker vor dem Spanier Alex Palou und dem Franzosen Simon Pagenaud durch. Castroneves ist nun Rekordgewinner gemeinsam mit den US-Piloten A.J. Foyt, Al Unser senior und Rick Mears.

Der "Spiderman" hatte zuvor 2001 als Rookie sowie 2002 und 2009 auf dem Brickyard triumphiert. Inzwischen ist er auf Langstreckenrennen umgestiegen, Castroneves wollte in diesem Jahr nur ein einziges Indycar-Rennen bestreiten - er gewann es dank einer perfekten Strategie und einem entscheidenden Überholmanöver gegen Palou in der drittletzten Runde.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.