Cavendish siegt auf 13. Tour-Etappe und zieht mit Merckx gleich

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Cavendish siegt auf 13. Tour-Etappe und zieht mit Merckx gleich
Cavendish siegt auf 13. Tour-Etappe und zieht mit Merckx gleich

Der britische Radprofi Mark Cavendish hat seinen 34. Tour-Etappensieg gefeiert und damit den Rekord des legendären Eddy Merckx eingestellt. Der 36-Jährige feierte auf der 13. Etappe bei der 108. Frankreich-Rundfahrt bereits seinen vierten Tagessieg. Der Ex-Weltmeister setzte sich nach 219,9 km in Carcassonne vor dem Dänen Michael Mörköv (Deceuninck-Quick Step) und dem Belgier Jasper Philipsen (Alpecin-Fenix) durch.

Der Slowene Tadej Pogacar (UAE Team Emirates) verteidigte das Gelbe Trikot erfolgreich. Roger Kluge (Lotto-Soudal) schied in Folge eines Sturzes knapp 65 km vor dem Ziel aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.