Celtics-Star greift NBA-Legende Jordan scharf an

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Celtics-Star greift NBA-Legende Jordan scharf an
Celtics-Star greift NBA-Legende Jordan scharf an

Scharfe Kritik von NBA-Star Enes Kanter.

Der Center der Boston Celtics hat in der Sendung CNN Newsroom with Pamela Brown Basketball-Legende Michael Jordan angegriffen, weil sich dieser nach Meinung von Kanter nicht für die schwarze Community einsetzt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur NBA)

„Nicht viele Leute reden über Michael Jordan“, erklärte der 29-Jährige: „Michael Jordan hat nichts, aber auch gar nichts für die schwarze Community in Amerika getan, außer, dass er ihnen Geld gegeben hat“, kritisierte der Sportler.

Kanter attackierte bereits LeBron James

Der Teamkollege von Dennis Schröder wirft aber nicht nur Jordan vor, den eigenen Profit über den Einsatz für andere Menschen zu stellen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der NBA)

Erst kürzlich kritisierte er Lakers-Superstar LeBron James für dessen Unterstützung der chinesischen Regierung und wiederholte seine Behauptung, dass die Nike-Schuhkollektion von „King James“ durch Sklavenarbeit produziert wird.

„Ich habe das Gefühl, dass wir diese Sportler anprangern müssen“, erklärte Kanter dazu.

Kritik an Jordan und seinem Schuh-Imperium

Im Vergleich zu Jordan bekommt der Lakers-Superstar aber auch noch ein Lob.

„Zumindest LeBron James geht da raus und ist die Stimme all der Menschen, die in Amerika unterdrückt werden. Michael Jordan hat nichts für die schwarze Gemeinschaft getan, weil er sich zu sehr um seine Schuhverkäufe in der ganzen Welt und in Amerika kümmert. Ich denke, wir müssen diese Sportler herausfordern und uns nicht davor fürchten, wer sie sind.“ (DATEN: Alle Tabellen der NBA)

Michael Jordan hat mit seiner eigenen Nike-Marke Air Jordan einen Jahresumsatz von mehr als drei Milliarden Dollar. Ihn selbst haben die Schuhverkäufe zum Milliardär gemacht.

Alles zur NBA auf SPORT1.de


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.