Champions League: Ajax - Sturm: Termine, Livestream, TV-Übertragung, Liveticker

SPOX
Der österreichische Vizemeister SK Sturm steigt in der Saison 2018/19 in der Qualifikation zur UEFA Champions League in der zweiten Runde ein. Der dortige Gegner ist der niederländische Traditionsverein Ajax . SPOX liefert alle wichtigen Infos zur TV-Übertragung der Partie, zum Termin und zum Livestream.

Champions League: Ajax - Sturm: Termine, Livestream, TV-Übertragung, Liveticker

Der österreichische Vizemeister SK Sturm steigt in der Saison 2018/19 in der Qualifikation zur UEFA Champions League in der zweiten Runde ein. Der dortige Gegner ist der niederländische Traditionsverein Ajax . SPOX liefert alle wichtigen Infos zur TV-Übertragung der Partie, zum Termin und zum Livestream.

Der österreichische Vizemeister SK Sturm steigt in der Saison 2018/19 in der Qualifikation zur UEFA Champions League in der zweiten Runde ein. Der dortige Gegner ist der niederländische Traditionsverein Ajax. SPOX liefert alle wichtigen Infos zur TV-Übertragung der Partie, zum Termin und zum Livestream.

Mit dem zweiten Platz hinter Meister FC Red Bull Salzburg sicherte sich der SK Sturm einen Platz in der Champions League Qualifikation. Die Grazer waren in der Auslosung der zweiten Runde ungesetzt und treffen bereits zum Auftakt auf einen harten Gegner.

Ajax vs. Sturm: Termin, Uhrzeit, Anstoß, Spielort

Das Hinspiel zur 2. Qualifikationsrunde findet am Mittwoch, den 25. Juli 2018 in der Johan Cruijff ArenA in Amsterdam statt. Der Anstoß erfolgt um 20.30 Uhr. Der SK Sturm bietet auf seiner Fanreisen per Flugzeug sowie eine Busfahrt zum Auswärtsspiel an.

Das Rückspiel findet am Dienstag, 1. August, in der Grazer Merkur Arena statt. Anpfiff ist ebenfalls um 20.30 Uhr.

CL-Quali: Ajax gegen SK Sturm im TV oder Livestream sehen

Das Hinspiel zwischen Ajax und Sturm wird live im ORF übertragen. Ab 20.15 Uhr melden sich Kristina Imhof und Experte Roman Mählich aus dem ORF-Studio in Wien, Kommentator Michael Bacher begleitet die Partie live aus Amsterdam mit.

Zudem überträgt der ORF das Match auch in der TvThek als Livestream. Das Rückspiel wird in voller Länge beim gezeigt.

SK Sturm Graz in der Champions League: Die letzten zehn Partien

Erstmals nach sechs Jahren bekommt Sturm wieder die Chance, sich für die Königsklasse zu qualifizieren. In der Saison 2011/12 war man als amtierender Meister bis ins Playoff vorgedrungen, dort aber an BATE Borisov aus Weißrussland gescheitert.

In der Europa League schied man als Tabellenletzter in der Gruppenphase aus. In sechs Partien gegen Lok Moskau, Anderlecht und AEK Athen konnte Sturm nur das Auswärtsspiel in Griechenland gewinnen, die restlichen Matches gingen verloren.

Saison

Runde

Heim

Gast

Ergebnis

2011/12

Playoffs

BATE Borisov

Sturm

1:1

2011/12

Playoffs

Sturm

BATE Borisov

0:2

2011/12

3. Qualirunde

Sturm

FC Sestaponi

1:0

2011/12

3. Qualirunde

FC Sestaponi

Sturm

1:1

2011/12

2. Qualirunde

Videoton

Sturm

2:3

2011/12

2. Qualirunde

Sturm

Videoton

2:0

2002/03

3. Qualirunde

Sturm

Maccabi Haifa

3:3

2002/03

3. Qualirunde

Maccabi Haifa

Sturm

2:0

2000/01

2. Gruppenphase

Manchester United

Sturm

3:0

2000/01

2. Gruppenphase

Sturm

FC Valencia

0:5

Champions-League-Playoffs: Sturms mögliche Gegner

Sollte Sturm die Hürde Ajax nehmen, wären die Grazer in der dritten Qualifikationsrunde gesetzt. Im Platzierungsweg würden dann folgende vier mögliche ungesetzte Gegner warten:

  • Fenerbahce

  • Spartak Moskau

  • Standard Lüttich

  • Slavia Prag

In einem möglichen Playoff könnte Sturm dann auf Benfica oder Dynamo Kiev treffen.

Termine der Champions-League-Qualifikation

Runde

Auslosung

Hinspiel

Rückspiel

1

19. Juni

10./11. Juli

17./18. Juli

2

19. Juni

24./25. Juli

31. Juli/1. August

3

23. Juli

7./8. August

14. August

Playoff

6. August

21./22. August

28./29. August

Österreich in der UEFA-Fünfjahreswertung

Dank des Halbfinal-Einzugs des FC Red Bull Salzburg in der vergangenen Europa-League-Saison belegte Österreich den elften Platz in der UEFA-Fünfjahreswertung. Damit ist dem Meister der Saison 2018/19, in der zum ersten Mal das neue Bundesliga-Format zum Einsatz kommt, ein Platz in der Gruppenphase der Champions League sicher.

Platz

Verband

2013/14

2014/15

2015/16

2016/17

2017/18

Gesamt

1

Spanien

23,000

20,214

23,928

20,142

19,714

106,998

2

England

16,785

13,571

14,250

14,928

20,071

79,605

3

Italien

14,166

19,000

11,500

14,250

17,333

76,249

4

Deutschland

14,714

15,857

16,428

14,571

9,857

71,427

5

Frankreich

8,500

10,916

11,083

14,416

11,500

56,415

...

11

Österreich

7,800

4,125

3,800

7,375

9,750

32,850

Champions League 2018/19 live auf DAZN

Ab der Saison 2018/19 sind Spiele der Champions League live bei DAZN zu sehen. Der Streaming-Dienst sicherte sich Rechte zur Übertragung der Königsklasse.

Lesen Sie auch