Champions-League-Auslosung: Bayern gegen Real Madrid, Dortmund gegen Monaco

Die Lose sind gezogen, Bayern München und Borussia Dortmund kennen ihre Gegner in der Runde der letzten Acht der Königsklasse.

Bayern München trifft im Viertelfinale der Champions League auf Titelverteidiger Real Madrid. Borussia Dortmund bekommt es mit Frankreichs Tabellenführer AS Monaco zu tun. Das ergab die Auslosung in Nyon.

Für Bayern-Coach Carlo Ancelotti kommt es so zum Wiedersehen mit seinem Ex-Klub, mit dem er 2014 die Königsklasse gewonnen hatte.

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke war mit dem Los zufrieden. "Wir wollten in erster Linie Bayern München aus dem Weg gehen. Es wird schon sehr schwer, aber wir können nicht klagen. Insgesamt ist es ein schönes Los", sagte Watzke bei Sky Sport News HD.

Beide Bundesligisten treten zunächst zu Hause an. Die Hinspiele werden am 11./12. April ausgetragen, die Rückspiele finden am 18./19. April statt.

Die Paarungen in der Übersicht:

Atletico Madrid - Leicester City

Borussia Dortmund - AS Monaco

Bayern München - Real Madrid

Juventus - FC Barcelona

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen