Champions League: Bayerns Vidal erhält Motivations-Geschenk von seinem Sohn

Arturo Vidal muss mit seinen Bayern im Rückspiel bei Real Madrid eine 1:2-Niederlage wettmachen. Dabei soll ein besonderes Geschenk weiterhelfen.

Arturo Vidal muss mit seinen Bayern im Rückspiel bei Real Madrid eine 1:2-Niederlage wettmachen. Dabei soll ein besonderes Geschenk weiterhelfen.

Arturo Vidal vom FC Bayern hat vor dem Rückspiel im Champions-League-Viertelfinale bei Real Madrid eine besondere Motivations-Spritze erhalten.

Sein Sohn bastelte ihm ein Ostergeschenk, das neben einem Abbild des Chilenen auch noch eine schriftliche Botschaft beinhaltete, bei der der Sohnemann seinem Papa die besten Wünsche für das wichtige Spiel mit auf den Weg gab.

Vidal postete ein Foto davon bei Twitter und schrieb dazu: "Vielen Dank für dieses schöne Geschenk! Es erfüllt mich heute und für immer mit Kraft, für unser Ziel zu kämpfen. Ich liebe dich, mein Sohn."

Am Dienstag versucht der Chilene mit seinem Team nach der Niederlage im Heimspiel gegen Real doch noch ins Halbfinale der Köngisklasse einzuziehen.

Mehr bei SPOX: Medien: Zehn Klubs an Chelsea-Legende John Terry interessiert | Leicester-Trainer Shakespear: Aus der zweiten Reihe ins Rampenlicht | Atleticos Godin: Vardy ist bei Leicester unersetzlich

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen