Champions League: Achtelfinale: Alle Infos zur Partie Porto gegen Liverpool

SPOX
Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League empfängt der FC Porto Jürgen Klopp und seinen FC Liverpool . SPOX liefert euch alle Infos zur Übertragung sowie zum LIVETICKER .

Champions League: Achtelfinale: Alle Infos zur Partie Porto gegen Liverpool

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League empfängt der FC Porto Jürgen Klopp und seinen FC Liverpool . SPOX liefert euch alle Infos zur Übertragung sowie zum LIVETICKER .

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League empfängt der FC Porto Jürgen Klopp und seinen FC Liverpool. SPOX liefert euch alle Infos zur Übertragung sowie zum LIVETICKER.

In der Gruppenphase konnten sich die Reds vor dem FC Sevilla, Spartak Moskau und NK Maribor auf den ersten Platz der Gruppe E spielen. Zwar leistete man sich drei Unentschieden, blieb aber ungeschlagen. Dazu erzielte Liverpool 23 Treffer, was gleichzeitig die zweitmeisten Treffer in der Gruppenphase aller Zeiten bedeutete. Jürgen Klopp bestätige überdies, dass Loris Karius gegen Porto im Tor stehen wird.

Porto hingegen rettete sich erst am letzten Spieltag auf Rang zwei der Gruppe G. Nachdem man unter anderem im Hinspiel gegen RB Leipzig verlor, bewies das Team Moral und gewann am letzten Spieltag souverän gegen die AS Monaco mit 5:2.

FC Porto - Liverpool: Die Aufstellungen

  • FC Porto: Jose Sa - Ricardo Pereira, Reyes, Ivan Marcano, Alex Telles - Otavinho, Herrera, Sergio Oliveira, Brahimi - Marega, Tiquinho.

  • Liverpool: Karius - Alexander-Arnold, Lovren, van Dijk, Robertson - Milner, Henderson, Wijnaldum - Salah, Firmino, Mane.

Wann und wo findet Porto gegen Liverpool statt?

Datum

Mittwoch, 14. Februar 2018

Uhrzeit

20.45 Uhr

Ort

Estadio do Dragao, Porto

Wo kann ich Porto gegen Liverpool live sehen?

Die Partie aus Portugal wird nicht im Free-TV übertragen. Jedoch kann das Spiel beim Pay-TV-Sender Sky live verfolgt werden.

Gibt es einen Liveticker zur Begegnung?

Ja! Wie zu jede Spiel der Champions League bietet SPOX auch zum Duell der Reds einen Liveticker an. Hier gehts zum Ticker.

Loris Karius im Tor - Roberto Firmino selbstbewusst

Nachdem der Ex-Mainzer Loris Karius sich lange mit dem Status als Nummer zwei im Tor des FC Liverpool anfreunden musste, hat er sich aktuell den Stammplatz zwischen den Pfosten gekrallt. Beim FC Porto wird er wieder von Anfang spielen. "Loris wird starten", versicherte sein Trainer Jürgen Klopp vor dem Abflug nach Portugal.

Teamkollege Roberto Firmino gibt sich auf der Pressekonferenz selbstbewusst: "Ich weiß nicht, ob Porto Angst hat, aber wir werden sie ein bisschen leiden lassen." Außerdem schätzt er den Gegner als "physisch und taktisch stark" ein. Laut Klopp haben die Reds aber keinen Gegner zu fürchten.

Der Kader vom FC Porto

Position

Spieler

Torwart

Jose Sa, Iker Casillas, Vana Alves, Fabiano

Abwehr

Felipe, Ivan Marcano, Diego Reyes, Yordan Osorio, Alex Telles, Ricardo Pereira, Maxi Pereira

Mittelfeld

Hector Herrera, Oliver Torres, Andre Andre, Sergio Oliveira, Otavio, Paulinho

Sturm

Yacine Brahimi, Jesus Corona, Hernani, Moussa Marega, Majeed Waris, Tiquinho Soares, Goncalo Paciencia

Der Kader vom FC Liverpool

Position

Spieler

Torwart

Simon Mignolet, Loris Karius, Daany Ward

Abwehr

Virgil van Dijk, Joel Matip, Joe Gomez, Dejan Lovren, Ragnar Klavan, Alberto Moreno, Andrew Robertson, Nathaniel Clyne, Trent Alexander-Arnold

Mittelfeld

Emre Can, Georginio Wijnaldum, Jordan Henderson, James Millner, Alex Oxlade-Chamberlain, Adam Lallana

Sturm

Sadio Mane, Ben Woodburn, Mohamed Salah, Roberto Firmino, Danny Ings, Dominic Solanke

Fakten zum Spiel

  • In der Champions League sind sich die beiden Vereine erst zweimal begegnet. Dabei gewann Liverpool ein Spiel - die andere Begegnung endete im Remis.

  • Der FC Liverpool spielt das erste Mal seit der Saison 2014/15 wieder in der Champions League. Damals endete die Reise bereits in der Gruppenphase.

  • Die letzte Teilnahme an einer K.o.-Runde des FC Liverpool stammt aus dem Jahr 2009. Damals hieß die Endstation im Viertelfinale FC Chelsea.

  • Seit 2011 ist der FC Porto jedes Jahr Gast in der Champions League. Für mehr als das Viertelfinale reichte es seitdem jedoch nicht.

Mehr bei SPOX: Champions League: Das Achtelfinale in der Übersicht | Ist Schalkes Max Meyer Arsenals oberstes Transferziel im Sommer? | Emre Can will auch in der Nationalmannschaft "eine wichtige Rolle spielen"

Lesen Sie auch

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen