Champions League: Higuain warnt seine Team-Kollegen vor Barcelona

Am Dienstag trifft Juventus Turin im Champions-League-Viertelfinale auf den FC Barcelona. Gonzalo Higuain warnt seine Kollegen vor starken Katalanen. Barcelona schaltete zuletzt Paris Saint-Germain in einem spektakulären Rückspiel aus.

Am Dienstag trifft Juventus Turin im Champions-League-Viertelfinale auf den FC Barcelona. Gonzalo Higuain warnt seine Kollegen vor starken Katalanen. Barcelona schaltete zuletzt Paris Saint-Germain in einem spektakulären Rückspiel aus.

Die Katalanen holten dabei einen 0:4-Rückstand aus dem Hinspiel auf und gewannen im Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 6:1. "Barcelona hatte einen schlechten Tag in Paris, aber ich denke, dass so etwas nicht noch einmal passieren wird", sagt Higuain im Interview mit uefa.com. Der Argentinier glaubt, dass die Katalanen mit viel Selbstbewusstsein im Juventus Stadium auflaufen werden.

"Wir werden alles geben", lautet aber die Kampfansage des Angreifers. "Wir spielen zuerst zuhause und wollen ein gutes Resultat erzielen, sodass wir mit guten Chancen ins Rückspiel in Barcelona gehen können."

In dieser Spielzeit hat die Alte Dame noch Chancen auf das Triple. Neben dem Serie-A-Titel und dem Sieg der Coppa Italia will Higuain auch den Titel in der Königsklasse nach Turin holen: "Ich hoffe, dass wir die Champions League gewinnen können. Darum bin ich hier hergekommen."

Mehr bei SPOX: Dino Zoff sieht Buffon vor ter Stegen | Inaki Williams will in Bilbao bleiben | Nach Wunder im Camp Nou: Juve will Barca stoppen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen