Champions League: Landin, Pekeler und Wanne im Allstar-Team

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Champions League: Landin, Pekeler und Wanne im Allstar-Team
Champions League: Landin, Pekeler und Wanne im Allstar-Team

Niklas Landin, Hendrik Pekeler und Hampus Wanne haben es aus der Handball-Bundesliga (HBL) in das diesjährige Allstar-Team der Champions League geschafft. Die Europäische Handball-Föderation gab das zehnköpfige Aufgebot am Freitag vor dem Final-Four-Turnier in Köln bekannt.

Torhüter und Welthandballer Landin (33) von Rekordmeister THW Kiel steht dabei zum dritten Mal in Folge in der Mannschaft der besten Spieler der Saison. Teamkollege Hendrik Pekeler (30), der das Finalturnier am Wochenende verletzt verpassen wird, als bester Verteidiger sowie Linksaußen Wanne (28) von der SG Flensburg-Handewitt sind erstmals in der Auswahl vertreten.

Das Allstar-Team umfasst die sieben Spielpositionen und den besten Verteidiger, den besten Nachwuchsspieler sowie den Cheftrainer. In diesem Jahr sind sieben verschiedene Vereine in der Endauswahl vertreten.

Am Samstag kämpfen Kiel gegen Titelverteidiger FC Barcelona (18.00 Uhr) sowie Vive Kielce mit Nationaltorwart Andreas Wolff gegen Telekom Veszprem (15.15 Uhr) um den Einzug ins Endspiel am Sonntag. - Das Allstar-Team der Champions-League-Saison 2021/22:

Torwart: Niklas Landin (THW Kiel)

Linksaußen: Hampus Wanne (SG Flensburg-Handewitt)

Rückraum links: Petar Nenadic (Telekom Veszprem)

Mittelmann: Kentin Mahe (Telekom Veszprem)

Rückraum rechts: Dika Mem (FC Barcelona)

Rechtsaußen: Aleix Gomez (FC Barcelona)

Kreisläufer: Kamil Syprzak (Paris St. Handball)

Bester Verteidiger: Hendrik Pekeler (THW Kiel)

Bester Nachwuchsspieler: Tobias Gröndahl (Elverum Handball)

Trainer: Talant Duschebajew (Vive Kielce)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.