Champions League: Lewy: "In Madrid bin ich wieder dabei"

Der FC Bayern kann in Madrid wieder auf Robert Lewandowsk i setzen. Der Stürmer meldete sich pünktlich vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen Real Madrid (Di., 20.45 Uhr im LIVETICKER ) wieder einsatzbereit.

Der FC Bayern kann in Madrid wieder auf Robert Lewandowski setzen. Der Stürmer meldete sich pünktlich vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen Real Madrid (Di., 20.45 Uhr im LIVETICKER) wieder einsatzbereit.

"Die Schmerzen sind noch ein bisschen zu stark. Deswegen konnte ich nicht spielen. In Leverkusen bin ich ja noch gesperrt. Aber in Madrid bin ich wieder dabei!", wird Lewandowski von der Bild zitiert. Demnach verbrachte der 28-Jährige den Donnerstag im Kraftraum.

Im Hinspiel, das die Bayern mit 1:2 verloren, fehlte Lewandowski wegen einer Schulter-Prellung. Der Stürmer schoss in der laufenden Königsklassen-Saison bereits sieben Tore und bereitete einen weiteren Treffer vor.

Bangen muss der deutsche Rekordmeister im Santiago Bernabeu hingegen um den Einsatz von Mats Hummels. "Es wird sehr eng", bestätigte der Verteidiger der Bild.

Hummels leidet unter Sprunggelenksproblemen und hatte wie Lewandowski das Hinspiel verpasst.

Mehr bei SPOX: Hummels: "Es geht leicht aufwärts" | Bayern verliert: Carlos Kater | Kroos: "Es wird definitiv nochmal eng in Madrid"

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen