Champions League: Trainingsabbruch: Bayern bangt um Lewy

Der FC Bayern München bangt vor dem Champions-League-Kracher gegen Real Madrid (Mi., 20:45 Uhr im LIVETICKER ) um ihren Toptorjäger. Robert Lewandowski musste das Abschlusstraining abbrechen.

Der FC Bayern München bangt vor dem Champions-League-Kracher gegen Real Madrid (Mi., 20:45 Uhr im LIVETICKER) um ihren Toptorjäger. Robert Lewandowski musste das Abschlusstraining abbrechen.

Dem Polen macht eine Schulterverletzung, die er in der Partie gegen Borussia Dortmund davongetragen hat, zu schaffen. Lewandowski absolvierte nur das Aufwärmprogramm am Dienstagvormittag und verschwand nach nur 20 Minuten in der Kabine.

Der Einsatz von Bayerns Toptorjäger ist damit weiterhin ungewiss. Der 28-Jährige hatte beim Aufwärmen seine Schulter auch auffällig geschont. Nach Angaben des Rekordmeisters verzichtete man absichtlich auf eine Trainingseinheit mit Körperkontakt.

Mehr bei SPOX: Xavi: Dybala würde perfekt zu Barcelona passen | Mandzukic bei Juve: Gladiator auf der Überholspur | Verratti wünscht sich Neymar als Teamkollegen - in Paris

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen