Chelsea-Legende lästert über Tuchel

SPORT1
·Lesedauer: 1 Min.
Chelsea-Legende lästert über Tuchel
Chelsea-Legende lästert über Tuchel

Bisher lief es für Thomas Tuchel beim FC Chelsea wie in einem Märchen.

Nach seinem Amtsantritt im Januar führte der Trainer die Mannschaft mit 14 Pflichtspielen ohne Niederlage in der Premier League von Rang neun auf Platz vier und in das Viertelfinale der Champions League. (Tabelle der Premier League)

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Doch nun gab es in der 15. Partie unter Tuchels Regie die erste Niederlage. Und nach dem heftigen 2:5 gegen West Bromwich Albion bläst dem Deutschen direkt der erste Gegenwind ins Gesicht. (So zoffte sich Rüdiger nach der Chelsea-Pleite)

Chelsea-Legende lästert über Tuchek

Blues-Legende Joe Cole kritisierte: "Das ist eine Lektion für Thomas Tuchel. Das ist nicht die Bundesliga. Das hier ist die Premier League."

Der Ex-Stürmer, von 2003 bis 2010 bei Chelsea, unterstellte Tuchel Überheblichkeit. Der Coach habe den Vorletzten wohl etwas unterschätzt, so die Klub-Ikone. (Spielplan und Ergebnisse der Premier League)

Dabei konnte Tuchel nüchtern betrachtet recht wenig für die Pleite gegen West Brom. Immerhin spielte Chelsea nach der Gelb-Roten Karte gegen Routinier Thiago Silva ab der 29. Minute in Unterzahl.

Nun hat Tuchel, am Freitag noch zum "Trainer des Monats März" gekürt, die Chance zur schnellen Wiedergutmachung.

Im Viertelfinale der Champions League trifft Chelsea am Mittwoch auf den FC Porto. (Champions League: FC Porto - FC Chelsea am Mi. ab 21 Uhr im LIVETICKER)