City-Coach Pep Guardiola scherzt über Titel-Tausch mit Liverpools Jürgen Klopp

Seit seiner Barca-Zeit wartet Guardiola auf einen erneuten CL-Triumph, Klopp hingegen auf seinen ersten Ligatitel. Eine Idee könnte das Problem lösen.
Seit seiner Barca-Zeit wartet Guardiola auf einen erneuten CL-Triumph, Klopp hingegen auf seinen ersten Ligatitel. Eine Idee könnte das Problem lösen.

Pep Guardiola von Manchester City hat Liverpool-Coach Jürgen Klopp einen interessanten Tausch angeboten. Bei einer Preisverleihung in England schlug der Spanier, der "unbedingt die Champions-League-Trophäe gewinnen" will, seinem Gegenüber, der sicher den Premier-League-Titel wolle, humorvoll vor: "Vielleicht können wir ja tauschen."

Während Jürgen Klopp letzte Saison den Henkelpott holte, wartet Liverpool seit knapp 30 Jahren auf den Ligatitel in England. Diesen sicherte sich Manchester City in einem spannenden Titelrennen. Pep Guardiola wartet allerdings seit 2011 (damals mit dem FC Barcelona) auf einen Champions-League-Triumph.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch