Clemens scheitert im Achtelfinale - MvG weiter

Sport1

Gabriel Clemens ist bei den Players Championship Finals als letzter deutscher Dartsspieler im Achtelfinale ausgeschieden. Der Der Grand-Slam-Achtelfinalist unterlag William O'Connor trotz einer guten Leistung mit 7:10. 

Der "German Giant" kann mit der Generalprobe für die Darts-WM dennoch zufrieden sein. In den vorangegangenen Runden hatte er Siege gegen Mark McGeeney und Luke Woodhouse gefeiert. (Die Darts-WM 2020 vom 13. Dezember bis zum 1. Januar LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)


Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Wie bereist in seinem Zweitrundenspiel gegen Woodhouse legte Clemens auch gegen "The Magpie" einen Fehlstart hin. Der Ire führte nach zwei Breaks schnell mit 4:0.

Clemens kämpft sich zurück

Davon ließ sich Clemens jedoch nicht beeindrucken und kämpfte sich auch 3:4 heran, um dann wieder vier Legs in Serie abzugeben. 

DAZN gratis testen und die größten Darts-Turniere live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Der Deutsche versuchte noch einmal alles, um eine Niederlage abzuwenden - näher als auf zwei Legs kam er aber nicht mehr an O'Connor heran. 

Vor allem in der Anfangsphase offenbarte Clemens Schwächen auf die Doppel. Am Ende lag seine Doppelquote bei soliden 43,75 Prozent. Sein Drei-Dart-Average von 102,2 Punkten war dagegen sehr gut. Die zwei Schwächephasen im Laufe der Partie ließen Clemens das Oche aber als Sieger verlassen. 

Van Gerwen nach Gala-Finish weiter

Weiter gut in Form präsentiert sich in Minehead Michael van Gerwen. Nur wenige Stunden nach seinem historischen 22. Neun-Darter in seiner PDC-Karriere im Zweitrundenspiel gegen Adrian Lewis gewann der Niederländer mit 10:6 gegen James Wade. 

Bis zum 6:6 war der Ausgang völlig offen. Dann zündete van Gerwen und qualifizierte sich unter anderem durch einen Zehn- und einen Elf-Darter den Einzug ins Viertelfinale. (Auslosung der Darts-WM 2020 am Montag, 25. November um 18 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM)

Bei den bis Sonntag andauernden Players Championship Finals, dem Finalturnier der Players-Championship-Serie, geht es um ein Gesamtpreisgeld von britische 500.000 Pfund. Der Sieger erhält 100.000 Pfund.


Das Achtelfinale im Überblick (Best of 19 Legs):

Samstag, Abendsession:

Bühne 1:
Gerwyn Price - Mensur Suljovic 10:4
Stephen Bunting - Ryan Meikle 10:2
Glen Durrant - Raymond van Barneveld 3:10
Chris Dobey - John Henderson 10:5

Meistgelesene Artikel

Bühne 2:
James Wade - Michael van Gerwen 6:10
Mervyn King - Rob Cross 10:4
Ian White - Michael Smith 10:4
William O'Connor - Gabriel Clemens 10:7

Lesen Sie auch