Clemens trifft bei WM-Generalprobe auf Newcomer

SPORT1
·Lesedauer: 2 Min.

Gabriel Clemens bekommt es in der 1. Runde der Players Championship Finals (27.-29. November LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) mit Martijn Kleermaker zu tun. Das geht aus den Ansetzungen hervor, die die PDC am Mittwoch veröffentlicht hat.

Deutschlands Nummer eins im Darts hat sich über gute Leistungen auf der ProTour für die WM-Generalprobe qualifiziert. Sein Gegner schaffte gleich in seinem ersten Jahr bei der PDC den Sprung zum Major Turnier. Der Niederländer war von 2014 bis 2019 in der BDO aktiv. Am 27. November wird es dann zum Duell "German Giant" gegen "Dutch Giant" kommen.

Max Hopp hatte die Quali ebenso wie die anderen Deutschen hingegen verpasst. Der "Maximiser" liegt nur auf Platz 99 der eigens für das Event geführten Rangliste. Die besten 64 sind startberechtigt.

AvD Pannenhilfe und Schutz seit 1899. Jetzt AvD Mitglied werden und 30€ Amazon-Gutschein sichern! Hier zum Angebot! | ANZEIGE

Wie der Grand Slam finden auch die Players Championship Finals dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie in der Ricoh Arena in Coventry statt.

Titelverteidiger Michael van Gerwen trifft zum Auftakt auf Darius Labanauskas aus Litauen. Weltmeister Peter Wright, Nummer eins der Setzliste, misst sich mit dem Engländer Ryan Meikle.

Die Partien der 1. Runde im Überblick:

(1) Peter Wright v (64) Ryan Meikle
(32) Adrian Lewis v (33) Simon Whitlock
(16) Ryan Searle v (49) Dimitri Van den Bergh
(17) Daryl Gurney v (48) Callan Rydz
(8) Michael Smith v (57) Boris Krcmar
(25) Gary Anderson v (40) Keegan Brown
(9) Jose De Sousa v (56) Mike De Decker
(24) Vincent van der Voort v (41) Derk Telnekes
(4) Nathan Aspinall v (61) Scott Waites
(29) Ross Smith v (36) Kim Huybrechts
(13) Damon Heta v (52) Maik Kuivenhoven
(20) Stephen Bunting v (45) Ryan Murray
(5) Krzysztof Ratajski v (60) Karel Sedlacek
(28) Madars Razma v (37) Chris Dobey
(12) Danny Noppert v (53) Steve Beaton
(21) Dave Chisnall v (44) Mervyn King
(2) Gerwyn Price v (63) John Henderson
(31) Ricky Evans v (34) Jamie Hughes
(15) Jermaine Wattimena v (50) Steve Lennon
(18) Devon Petersen v (47) Luke Humphries
(7) Ian White v (58) William Borland
(26) Gabriel Clemens v (39) Martijn Kleermaker
(10) Joe Cullen v (55) Adam Hunt
(23) Rob Cross v (42) Jason Lowe
(3) Michael van Gerwen v (62) Darius Labanauskas
(30) Jonny Clayton v (35) Mickey Mansell
(14) Glen Durrant v (51) Wayne Jones
(19) Mensur Suljovic v (46) Jeffrey de Zwaan
(6) James Wade v (59) Niels Zonneveld
(27) Dirk van Duijvenbode v (38) William O'Connor
(11) Brendan Dolan v (54) Luke Woodhouse
(22) Ryan Joyce v (43) Andy Boulton