Cole: Terry zu ersetzen, wird Chelsea viel Geld kosten

Joe Cole und John Terry spielten viele Jahre gemeinsam bei Chelsea. Er glaubt, dass Chelsea viel Geld für Terrys Ersatz in die Hand nehmen muss.

Der ehemalige Teamkollege von John Terry, Joe Cole, spricht über das Loch, welches Terry hinterlassen wird, wenn er im Sommer nach 22 Jahren bei Chelsea und mit 36 Jahren den Verein verlassen wird. Er sagte voraus, dass das Ersetzen die Blues eine Menge Geld kosten wird. Und er meint, dass nicht nur die fußballerischen Qualitäten Terrys Chelsea fehlen werden.

"Als ich 2003 bei Chelsea unterschrieben habe, war Terry der Erste, den ich gesehen habe. Obowohl er nur einige Monate älter als ich ist, legte er den Arm um meine Schultern, um mir zu signalisieren 'Ich werde nach dir schauen', so wie ein großer Bruder es tut", gab Cole in der Daily Mail bekannt. "Chelsea wird das vermissen. Sie sind zwar ein gut laufender Verein, aber es sind die unbeachteten Dinge eines Kapitäns, die er leistet."

Auch stellte Cole klar, dass Terry einer der wenigen im Fußball-Geschäft gewesen sei, der immer auch ein Auge auf die anderen Spielen hatte. Das sei bemerkenswert. 

Bei welchem Klub John Terry nach dieser Saison spielen wird, ist noch ungewiss. Vereine wie West Brom, Swansea and Bournemouth möchten den Verteidiger gerne in der Premier League halten. Für Chelsea lief Terry wettbewerbsübergreifend bis jetzt 688-mal auf.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen