Große Ablöse winkt: Stürmer verlässt Hertha

·Lesedauer: 1 Min.
Große Ablöse winkt: Stürmer verlässt Hertha
Große Ablöse winkt: Stürmer verlässt Hertha

Stürmer Jhon Cordoba (28) von Hertha BSC steht kurz vor einem Wechsel zum russischen Erstligisten FK Krasnodar.

Das teilten die Berliner am Sonntag mit. Demnach einigten sich beide Klubs bereits auf den Transfer, der nach der noch ausstehenden medizinischen Untersuchung und der Vertragsunterschrift stattfinden soll.

Die Ablösesumme soll laut Medienberichten mindestens 20 Millionen Euro betragen. Der Kolumbianer, der vergangenen September für 15 Millionen Euro vom 1. FC Köln an die Spree gekommen war, erzielte in 21 Bundesliga-Partien sieben Treffer für den Hauptstadtklub und bereitete zwei weitere Tore vor.

2017 hatte Köln 17 Millionen Euro für den Südamerikaner bei dessen Wechsel vom FSV Mainz 05 zum FC investiert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.