Corona! Acht Straubing-Profis isoliert

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Corona! Acht Straubing-Profis isoliert
Corona! Acht Straubing-Profis isoliert

Corona rauscht weiter auch durch die Deutsche Eishockey Liga (DEL).

Am Donnerstag gaben die Straubing Tigers weitere positive Tests bei sieben Spielern und drei Personen aus dem Trainer- und Betreuerstab bekannt.

Die Betroffenen haben sich der Mitteilung zufolge „umgehend in häusliche Isolation begeben, es geht ihnen den Umständen entsprechend gut“.

Auswirkungen auf den Spielplan sind offen.

Straubing: Marcel Brandt löste Corona-Welle aus

Zuvor hatte sich bereits Nationalspieler Marcel Brandt infiziert, der laut Mitteilung vom Mittwoch „seit der Rückkehr von der Auswärtspartie gegen die Bietigheim Steelers am Sonntagabend“ aber keinen Kontakt zum Rest der Mannschaft hatte.

Brandt gilt als Kandidat für den deutschen Olympiakader.

Zuletzt hatten sich die Fischtown Pinguins Bremerhaven und der ERC Ingolstadt auf behördliche Anordnung geschlossen in Corona-Quarantäne begeben.

Die Iserlohn Roosters beklagten insgesamt 25 Fälle, Teile der Bietigheimer Mannschaft waren ebenfalls bereits in Isolation.

Auch die Nürnberg Ice Tigers kämpfen mit einem größeren Ausbruch.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.