Corona: Adler vorerst ohne Plachta

Corona: Adler vorerst ohne Plachta
Corona: Adler vorerst ohne Plachta

Die Adler Mannheim mussten im Heimspiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Sonntag gegen die Nürnberg Ice Tigers auf Matthias Plachta verzichten.

Der Nationalspieler sei positiv auf das Coronavirus getestet und umgehend von der Mannschaft isoliert worden, teilte der Klub mit.

Der 30-Jährige befinde sich in häuslicher Quarantäne. Verletzungsbedingt musste Verteidiger Mark Katic gegen Nürnberg passen.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.