Corona-Ausbruch in Japans Team

Corona-Ausbruch in Japans Team
Corona-Ausbruch in Japans Team

Bei der Leichtathletik-WM in Eugene/Oregon hat es einen großflächigen Corona-Ausbruch im japanischen Marathon-Team gegeben.

Wie der Weltverband World Athletics und die Organisatoren mitteilten, haben sich sieben Teammitglieder infiziert, darunter zwei Athleten oder Athletinnen sowie der Cheftrainer.

Weitere Einzelheiten über die Identität wurden nicht mitgeteilt. Die betroffenen Personen haben sich in Isolation begeben. Der Männer-Marathon findet am Sonntagmorgen, das Frauen-Rennen am Montag (jeweils 6.15 Uhr Ortszeit/15.15 Uhr MESZ) statt.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.