Corona: Erster Bergamo-Profi positiv getestet

SPORT1
Sport1

Der Serie-A-Klub Atalanta Bergamo bestätigt auf seiner offiziellen Homepage den ersten positiven Corona-Fall.

Das Champions-League-Spiel zwischen Atalanta Bergamo und dem FC Valencia in Mailand soll laut diversen Medienberichten ein Virenbeschleuniger in der Coronakrise gewesen sein.

Nichtsdestotrotz gab es bis Dienstagabend bei dem italienischen Fußball-Klub noch keinen einzigen bekannten Fall. Bis jetzt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!

Sportiello infiziert - aber ohne Symptome

Denn Bergamo bestätigte auf seiner offiziellen Homepage den ersten positiven Corona-Fall.

Atalanta-Torwart Marco Sportiello wurde positiv auf das Coronavirus getestet, soll aber dem Bericht nach symptomfrei sein.

Allerdings befinden sich seit Tagen schon alle Mitarbeiter, Betreuer, Trainer und Spieler von Bergamo, so wie auch der Deutsche Robin Gosens, in Quarantäne.

Lesen Sie auch