Corona: Erster LaLiga-Profi infiziert

Sportinformationsdienst
Sport1

In der spanischen La Liga wurde nun der erste Fußballprofi positiv auf das Coronavirus getestet. Es handelt sich dabei um einen Spieler vom FC Valencia.

Ezequiel Garay vom FC Valencia wurde positiv auf das Coronavirus getestet.
Ezequiel Garay vom FC Valencia wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Garay gibt Corona-Infektion auf Instagram bekannt

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Der argentinische Fußball-Nationalspieler Ezequiel Garay vom FC Valencia ist als erster Spieler der spanischen La Liga positiv auf den Coronavirus getestet worden.

Dies gab der 33 Jahre alte Abwehrspieler bei Instagram bekannt.

[...] Ich bin positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ich fühle mich sehr gut, muss nun aber auf die Gesundheitsbehörden hören. Im Moment bin ich isoliert. #g24

Coronavirus: Lionel Messi ermutigt seine Fans, zu Hause zu bleiben

Am Samstag waren zwei Mitglieder des Mitarbeiterstabes des Erstligisten Deportivo Alaves ebenfalls positiv getestet worden.

Auch beim Geschäftsführer des Erstligisten CD Leganes, Martin Ortega, war das Coronavirus festgestellt worden.

VIDEO: Nach Coronavirus-Fall bei Real: La Liga sagt alle Spiele ab

Lesen Sie auch