Corona-Schock bei Krejcikova

Corona-Schock bei Krejcikova
Corona-Schock bei Krejcikova

Die Tschechin Barbora Krejcikova ist am Rande der French Open positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Dies gab die Vorjahressiegerin im Einzel und Doppel bei Instagram bekannt. „Letzte Nacht habe ich mich nicht wohl gefühlt und habe Fieber bekommen“, schrieb die 26-Jährige. Ein Test habe ihr dann die Diagnose gebracht.

Damit kann Krejcikova ihren Doppel-Titel mit ihrer Landsfrau Katerina Siniakova nicht verteidigen. Im Einzel war sie bereits in der ersten Runde an der Französin Diane Parry gescheitert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.