Corona kippt TV-Spiel

Corona kippt TV-Spiel
Corona kippt TV-Spiel

Wegen mehrerer Coronafälle bei den Basketball Löwen Braunschweig ist das für Sonntag angesetzte Bundesligaspiel des Klubs gegen den deutschen Meister ALBA Berlin abgesagt. Das gab die BBL am Freitag bekannt.

Anstelle der Partie, die bei SPORT1 im Free-TV übertragen werden sollte, wird nun das Spiel zwischen ratiopharm Ulm und JobStairs GIESSEN 46ers gezeigt.

Da das abgesagt Spiel nicht mehr nachgeholt werden kann, wird die Abschlusstabelle nach der Quotientenmethode berechnet. Das hatte die BBL im April bekannt gegeben. Die Hauptrunde war wegen Nachterminierungen bereits verlängert worden.

Berlin ist derzeit mit 52:12 Punkten Erster. Mit einem Erfolg in Braunschweig könnte Alba den Hauptrundensieg perfekt machen. Für die Löwen geht es um nichts mehr.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.