Weitere Coronafälle im DHB-Team

Weitere Coronafälle im DHB-Team
Weitere Coronafälle im DHB-Team

Die Zahl der Coronafälle in der deutschen Handball-Nationalmannschaft wächst unaufhörlich. Wie ein Sprecher des Deutschen Handballbundes (DHB) am Tag vor dem ersten Hauptrundenspiel bei der Europameisterschaft gegen Titelverteidiger Spanien bekannt gab, seien "leider weitere Fälle aufgetreten". Der Verband werde sich "zu einem späteren Zeitpunkt umfassend äußern".

Am freiwilligen Training in Bratislava am Nachmittag hatten nur zwölf der 16 im letzten Vorrundenspiel gegen Polen (30:23) einsatzbereiten Spieler teilgenommen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.