Coronafall im Funktionsteam: 1. FC Köln sagt Training ab

SID
·Lesedauer: 1 Min.
Coronafall im Funktionsteam: 1. FC Köln sagt Training ab
Coronafall im Funktionsteam: 1. FC Köln sagt Training ab

Nach einem positiven Corona-Test in seinem Funktionsteam hat der Fußball-Bundesligist 1. FC Köln das Mannschaftstraining am Mittwoch in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt vorsorglich abgesagt.

"Der komplette Staff und das Team wurden am Mittwochmorgen erneut getestet. Die Schnelltests blieben alle negativ", teilte der Tabellen-14. mit: "Der 1. FC Köln wird bis zum Heimspiel am Samstag (gegen Borussia Dortmund; d.Red.) engmaschiger testen und hat am Donnerstagmorgen einen weiteren PCR-Test angesetzt. Fällt die Testreihe negativ aus, wird der 1. FC Köln das Mannschaftstraining in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt am Donnerstag wieder aufnehmen."

Am Mittwoch absolvieren die FC-Profis ein individuelles Programm zu Hause.