Coronavirus: Profi des FC Everton zeigt Symptome - Kader und Trainerteam in Quarantäne

Goal.com

Die Profimannschaft sowie das Trainerteam des FC Everton befinden sich ab sofort in Quarantäne. Das gab der Premier-League-Klub am Freitagvormittag in einer Stellungnahme bekannt. Zuvor hatte der Mitteilung zufolge ein nicht namentlich genanntes Kadermitglied über Symptome des Coronavirus geklagt. 

"Der Klub steht in regelmäßigem Austausch mit dem betreffenden Spieler und überwacht das Wohlbefinden aller Spieler und Mitarbeiter", heißt es weiter. Die Klubräumlichkeiten blieben in der Folge ab sofort geschlossen.

Coronavirus: Zwei bekannte Fälle in der Premier League

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Zuvor waren bereits Chelsea-Profi Callum Hudson-Odoi sowie Arsenal-Trainer Mikel Arteta positiv auf das Cornavirus getestet worden. 

Im deutschen Profifußball sind bislang zwei Coronafälle bekannt.  Nach Timo Hübers wurde am Donnerstag auch dessen Hannoveraner Mannschaftskollege Jannes Horn positiv getestet .

 

 

Lesen Sie auch