Düsseldorf länger ohne Rechtsverteidiger Uchino

Düsseldorf länger ohne Rechtsverteidiger Uchino
Düsseldorf länger ohne Rechtsverteidiger Uchino

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf muss für längere Zeit auf Takashi Uchino verzichten. Der Rechtsverteidiger hat einen Riss der Syndesmose im linken Sprunggelenk erlitten und muss sich am Freitag einer Operation unterziehen. Uchino war vor dieser Saison vom Reserveteam der Fortuna zu den Profis aufgerückt und am ersten Spieltag beim 2:1-Sieg beim 1. FC Magdeburg zu einem Kurzeinsatz gekommen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.