Düsseldorf leiht Dänen "Zanka" von Fenerbahce aus

SID
Düsseldorf leiht Dänen "Zanka" von Fenerbahce aus
Düsseldorf leiht Dänen "Zanka" von Fenerbahce aus

Bundesliga-Schlusslicht Fortuna Düsseldorf hat kurz vor Ende der Wintertransferperiode eine weitere Alternative für die Innenverteidigung gefunden. Die Rheinländer leihen den dänischen Nationalspieler Mathias Jörgensen, genannt "Zanka", bis Saisonende vom türkischen Spitzenklub Fenerbahce aus. 
Der 28-malige Nationalspieler steht seit Sommer 2019 in Istanbul unter Vertrag und bestritt in dieser Saison 16 Partien in der Süper Lig. Zuvor lief der 29-Jährige in 270 Pflichtspielen für den FC Kopenhagen auf und spielte zudem für den englischen Verein Huddersfield Town und PSV Eindhoven in den Niederlanden.
"Wir haben immer gesagt, dass wir bis zum Ende der Transferperiode die Augen offenhalten, ob sich ein sinnvoller Transfer ergeben könnte - das war bei Zanka der Fall", sagte Sportvorstand Lutz Pfannenstiel. Der Traditionsklub hatte am Mittwoch Trainer Friedhelm Funkel entlassen und am selben Tag Uwe Rösler als Nachfolger präsentiert.
Das nächste Spiel bestreitet die Fortuna am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Eintracht Frankfurt. 



Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch