Darmstadt zu Gast bei FC Ingolstadt 04

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Darmstadt zu Gast bei FC Ingolstadt 04
Darmstadt zu Gast bei FC Ingolstadt 04

Dem FCI steht gegen Darmstadt eine schwere Aufgabe bevor. Die 13. Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für Ingolstadt gegen den 1. FC Heidenheim 1846. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich der SV Darmstadt 98 kürzlich gegen den Karlsruher SC zufriedengeben. Der FC Ingolstadt 04 hat sich Wiedergutmachung vorgenommen. In der Hinrunde unterlag das Schlusslicht gegen Darmstadt sang- und klanglos mit 1:6.

Wer den FCI als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 40 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel der Heimmannschaft ist deutlich zu hoch. 39 Gegentreffer – kein Team der 2. Liga fing sich bislang mehr Tore ein. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Ingolstadt lediglich einmal die Optimalausbeute.

Nach 19 gespielten Runden gehen bereits 36 Punkte auf das Konto des SV Darmstadt 98 und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Erfolgsgarant des Gasts ist die funktionierende Offensivabteilung, die mit 43 Treffern den Liga-Bestwert aufzeigt. Fünfmal ging Darmstadt bislang komplett leer aus. Hingegen wurde elfmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen drei Punkteteilungen. Die passable Form des SV Darmstadt 98 belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Von der Offensive von Darmstadt geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht SV Darmstadt 98 hieße.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.