Darmstadt verpflichtet Bader aus Köln

SID
Darmstadt verpflichtet Bader aus Köln
Darmstadt verpflichtet Bader aus Köln

Fußball-Zweitligist Darmstadt 98 hat Rechtsverteidiger Matthias Bader vom Bundesligisten 1. FC Köln verpflichtet. Wie die Lilien am Freitag mitteilten, unterschrieb der 22-Jährige einen Vertrag bis Juni 2022. Damit reagierten die Darmstädter auf den Abgang von Rechtsverteidiger Mandelo Egbo, der zu den New York Red Bulls in die Major League Soccer (MLS) gewechselt war. Über die Vertragsmodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen.
"Mit Matthias Bader bekommen wir einen langjährigen deutschen Junioren-Nationalspieler, der total auf die Aufgabe in Darmstadt brennt. Trotz seiner erst 22 Jahre hat er schon einiges an Erfahrung im Profibereich gesammelt", sagte Darmstadts Sportlicher Leiter Carsten Wehlmann. 



Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch