Darts-WM: Clemens' Sieg beschert Sport1 nächsten Bestwert

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Darts-WM: Clemens' Sieg beschert Sport1 nächsten Bestwert
Darts-WM: Clemens' Sieg beschert Sport1 nächsten Bestwert

Der nächste deutsche Sieg bei der Darts-WM hat dem TV-Sender Sport1 den nächsten Bestwert im Turnierverlauf beschert. Den 3:0-Erfolg des Saarländers Gabriel Clemens über Außenseiter Lewy Williams (Wales) sahen im Schnitt 720.000 Zuschauer. Der Gesamt-Marktanteil lag bei 3,1 Prozent. In der Spitze verfolgten erneut mehr als eine Million Zuschauer die Partie.

Die Millionengrenze hatte Sport1 bereits am Dienstag beim völlig überraschenden Sieg des Kölners Florian Hempel über den Weltranglistenfünften Dimitri Van den Bergh aus Belgien geknackt. Auch in den Livestreams auf Sport1.de, in der App, bei Youtube und Facebook kam der Sender bei Clemens' Erfolg mit 640.000 Abrufen auf starke Zahlen.

Nach der Weihnachtspause geht es am Montag (27. Dezember) im Alexandra Palace von London weiter, dann sind auch die beiden Deutschen wieder im Einsatz. Hempel spielt in seinem Drittrundenmatch gegen den Australier Raymond Smith ab 13.00 Uhr (MEZ) um den Einzug ins WM-Achtelfinale. Clemens ist ab 20.00 Uhr gegen den Waliser Jonny Clayton gefordert.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.