Neue Bestwerte für SPORT1

SID
·Lesedauer: 2 Min.

Der erste Auftritt des deutschen Hoffnungsträgers Nico Kurz bei der Darts-WM in London hat viele Fans vor die Bildschirme gelockt.

Den 3:1-Erstrundensieg von Kurz gegen Andy Hamilton (England) verfolgten am Samstag bis zu 775.000 Zuschauer bei SPORT1.

Im Schnitt waren bei der Liveübertragung im Free-TV mit Kommentator Basti Schwele, Experte Robert Marijanovic und Moderatorin Jana Wosnitza 470.000 Zuschauer (Z3+) dabei. (Darts-WM von 15. Dezember bis 3. Januar LIVE im TV auf SPORT1, im LIVESTREAM und LIVETICKER)

SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Der Gesamt-Marktanteil lag bei 1,6 Prozent. Mit 230.000 Zuschauern kam knapp die Hälfte der Zuschauer aus der Kernzielgruppe der Männer 14-59 Jahre (M14-59), was einem Marktanteil von 3,1 Prozent entspricht.

Bereits die Nachmittagsession am Samstag mit der 1:3-Niederlage von Max Hopp gegen Mervyn King in Runde zwei erzielte starke Einschaltquoten: Hier waren 290.000 Zuschauer (Z3+) im Schnitt dabei, die Marktanteile lagen bei 1,9 Prozent (Z3+) und 4,3 Prozent (M14-59).

SPORT1 Akademie - Werde mit Raymond van Barneveld zum Darts-Star | ANZEIGE

Dazu erreichte SPORT1 am Samstag auch auf den digitalen Plattformen neue Rekordzahlen für die bisherige Darts-WM. Die Livestreams beider WM-Sessions auf YouTube,Facebook und SPORT1.de wurden insgesamt über 540.000 mal abgerufen, mit mehr als 320.000 erreichte wurden davon mehr als die Hälfte auf YouTube verzeichnet.

Die Partien der Darts-WM 2021 am Montag:

Abendsession ab 19 Uhr

2. Runde

Krzysztof Ratajski (Polen) - Ryan Joyce (England)
Ian White (England) - Kim Huybrechts (Belgien)
Gerwyn Price (Wales) - Jamie Lewis (Wales)
Gabriel Clemens (Deutschland) - Nico Kurz (Deutschland)

So können Sie die Darts-WM am Montag LIVE verfolgen:

TV: Alle Partien der Darts-WM gibt es im Free-TV bei SPORT1
Livestream: Auf SPORT1.de & auf Youtube, DAZN
Live-Ticker: Alle Spiele der Darts-WM im Liveticker