Darts-WM: Sport1 verbucht Rekordquote

Darts-WM: Sport1 verbucht Rekordquote
Darts-WM: Sport1 verbucht Rekordquote

Die hochklassigen Auftritte der Topstars um Titelverteidiger Gerwyn Price bei der Darts-WM in London haben dem TV-Sender Sport1 eine Rekordquote beschert. Unter anderem der überzeugende 4:1-Erfolg des Walisers gegen Dirk van Duijvenbode (Niederlande) am Mittwochabend lockte im Schnitt 850.000 Zuschauer vor den Bildschirm, in der Spitze schauten 1,21 Millionen Fans zu. Der Marktanteil lag bei 3,5 Prozent.

Auch im Digitalbereich verbuchte der Fernsehsender aus Ismaning starke Zahlen. Die Livestream-Angebote verzeichneten insgesamt 808.000 Aufrufe.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.