Keine Langeweile! Das sind die Sport-Highlights zwischen den Jahren

Ben BarthmannSports Editor
Yahoo Sport Deutschland

Sport-Fans haben über Weihnachten bis Silvester jede Menge Freizeit. Aber was läuft überhaupt? Während die Bundesliga in ihre Pause geht, gibt es doch noch jede Menge Events zu sehen.

Die Premier League läuft auch zwischen den Jahren. (Bild: Reuters)
Die Premier League läuft auch zwischen den Jahren. (Bild: Reuters)

Premier League

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Wie jedes Jahr hält die Premier League die Fahne für alle Fußball-Fans der Welt hoch. Die Engländer sind an den Feiertagen gnadenlos und liefern so auch zwischen den Jahren beste Unterhaltung.

Da wäre zum Beispiel der legendäre Boxing Day am 26. Dezember. Tottenham, Arsenal und Chelsea sind am Nachmittag im Einsatz, gegen Abend spielen dann auch Manchester United und Liverpool. Die Reds bestreiten das Top-Duell gegen Leicester. Am Folgetag gastiert Manchester City bei den Wolves.

Schon am 28. und 29. Dezember geht es mit dem 20. Spieltag weiter. Am 28. ist Tottenham dran, am 29. steigt dann das Top-Duell zwischen Arsenal und Chelsea. Auch Liverpool und Manchester City spielen am Abend des 29. Dezembers.

Gerwyn Price ist einer der Favoriten auf den Titel bei der Darts-WM. (Bild: Getty Images)
Gerwyn Price ist einer der Favoriten auf den Titel bei der Darts-WM. (Bild: Getty Images)

Darts

Wer Abwechslung zum Fußball braucht, weiß bestimmt schon, dass im Alexandra Palace die alljährliche Darts-WM läuft. Die ist zwar vom 24. bis 26. Dezember in einer Pause, ab dem 27. Dezember geht es aber weiter mit der 3. Runde. Die genauen Ansetzungen klären sich größtenteils noch in den kommenden Tagen, Spannung ist aber ohnehin garantiert.

Am 27., 28., und 29. Dezember gibt es jeweils eine Nachmittags- und eine Abendsession ab jeweils 13.30 oder 20 Uhr. Am 30. Dezember finden dann die Halbfinals ab 20 Uhr statt, ehe am 1. Januar ab 21 Uhr das Finale läuft.

Die Vierschanzentournee leitet wie gewohnt das neue Jahr ein. (Bild: Getty Images)
Die Vierschanzentournee leitet wie gewohnt das neue Jahr ein. (Bild: Getty Images)

Wintersport

Klar, wenn Sport zwischen den Jahren läuft, muss es ja Wintersport sein. Am 28. Dezember etwa stehen in Lenzerheide die Massenstarts der Damen und Herren im Skilanglauf an. Beim Weltcup in Lienz wartet der Riesenslalom und beim Weltcup in Bormio sind die Herren in der Abfahrt gefordert. Die Qualifikation für die Vierschanzentournee in Oberstdorf beginnt am Nachmittag.

Das eigentliche Springen in Oberstdorf findet am 29. Dezember statt. Zuvor kommen Wintersport-Fans in den Genuss der Freistil-Sprints der Damen und Herren in Lenzerheide sowie des Slaloms der Damen in Lienz und der Kombination der Herren in Bormio.

Am 31. Dezember schließlich kann man sich das Warten auf 0 Uhr mit den 15 km Freistil der Herren in Toblach, der Qualifikation für das Springen in Garmisch-Partenkirchen sowie dem 10 km Freistil der Damen in Toblach versüßen.

Auch die DEL legt zwischen den Jahren keine Pause ein. (Bild: Getty Images)
Auch die DEL legt zwischen den Jahren keine Pause ein. (Bild: Getty Images)

DEL

Eislaufen ist rund um Weihnachten ein beliebter Ausflug für Dates, Paare oder Familien. Aber warum nicht mal anderen beim Eislaufen zugucken? Die DEL liefert Spektakel zwischen den Jahren: Schon am 26. Dezember steigt der 31. Spieltag, einen Tag später spielen die Fischtown Pinguins gegen die Eisbären Berlin. Am 28. und 30. Dezember finden dann der 32. und der 33. Spieltag statt.

Die Füchse Berlin sind unter anderem zwischen den Jahren gefordert. (Bild: Getty Images)
Die Füchse Berlin sind unter anderem zwischen den Jahren gefordert. (Bild: Getty Images)

HBL

Auch Handball-Fans müssen nicht auf Unterhaltung verzichten. Am ersten Weihnachtsfeiertag ist ebenso Action angesagt wie am 29. und 31. Dezember. Größtes Highlight ist vermutlich die Partie zwischen den Füchsen Berlin und dem SC DHfK Leipzig am Abend des 26. Dezember.

Die Bayern spielen in der Europaleague - aber auch die BBL läuft. (Bild: Getty Images)
Die Bayern spielen in der Europaleague - aber auch die BBL läuft. (Bild: Getty Images)

Basketball

Auch die BBL ruht nicht zwischen den Jahren. In den Basketball-Hallen des Landes wird eigentlich täglich gespielt. Einzig am 28. Dezember gucken Fans in die Röhre. Top-Spiel am 27. Dezember: Brose Bamberg gegen MHP Riesen Ludwigsburg. Zeitgleich spielt am Abend Bayern München in der Euroleague gegen Zalgiris Kaunas. Internationaler “Geheim”-Tipp: Das Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid am Abend des 29. Dezember.

Die NFL macht auch Ende Dezember keine Pause. (Bild: Getty Images)
Die NFL macht auch Ende Dezember keine Pause. (Bild: Getty Images)

US-Sport: NBA, NFL und NHL

In den USA sind die “Christmas Games” feste Tradition, weshalb sich die dortigen Sportarten natürlich keine Blöße geben und für jede Menge Unterhaltung zwischen den Jahren sorgen. Und das gute an dieser Zeit ist: Weil Feiertage und Urlaub zusammentreffen, macht es auch nichts, wenn die Partien erst spät in der Nacht stattfinden. Ausschlafen ist dann kein Problem.

Lesen Sie auch