DAX-FLASH: Leichte Verluste erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> dürfte am Dienstag zum Handelsauftakt etwas nachgeben. Die Wall Street war nach ihrer jüngsten Erholungsrally ohne frischen Schwung in die Woche gestartet. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Dienstag rund zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn 0,2 Prozent tiefer auf 13 162 Punkte.

Am Montag war er zunächst bis auf 13 378 Punkte gestiegen. Damit hatte er sich seit dem Vorwochentief seit März bei 12 904 Punkten in kurzer Zeit um fast vier Prozent erholt, bevor ihm die Luft ausging. Das Umfeld bleibt schwierig, angesichts anhaltender Rezessions- und Inflationssorgen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.