DAX-FLASH: Negativer Wochentrend setzt sich leicht fort

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der Dax DE0008469008 dürfte seinen eher schwachen Wochenverlauf am Donnerstag zunächst fortsetzen. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor Handelsstart 0,1 Prozent tiefer auf 14 247 Punkte. In der Vorwoche hatte der Dax mit 14 584 Punkten noch einen weiteren Höchststand seit Juni erreicht. Nun rückt nach einem Wochenminus von fast zwei Prozent das nächste Zwischentief bei 14 149 Punkten in den Fokus.

An der Wall Street ging der Rückschlag vor allem bei den Technologiewerten noch etwas weiter. Der Dow Jones verharrte indes bei rund 2,5 Prozent Wochenminus. Während in den USA vor allem Zinssorgen dominieren, führen die Börsen in Asien mit dem Thema Corona-Restriktionen in China ein Eigenleben. So sprang der Hang-Seng in Hongkong am Morgen deutlich an - in der Hoffnung auf weitere Lockerungen.