DAZN sichert sich Davis-Cup-Rechte

DAZN sichert sich Davis-Cup-Rechte
DAZN sichert sich Davis-Cup-Rechte

Der Streaming-Anbieter DAZN hat sich langfristig die Davis-Cup-Rechte in Deutschland und Österreich gesichert. Neben dem Zwischenrundenturnier am Hamburger Rothenbaum in der kommenden Woche werden Tennisfans bei der Plattform auch die Finals im November in Malaga sehen können.

Alle Spiele werden in der App und auf den TV-Sendern DAZN1 und DAZN2 angeboten. Deutschland spielt beim Zwischenrundenturnier mit dem Olympiasieger Alexander Zverev gegen Frankreich (14. September), Belgien (16. September) und Australien (18. September).